Aktuelles von Preussen Lengerich

Erste Mannschaft mit Remis im schwachen Derby

Timo Zimmermann gestern im Spielaufbau im Derby gegen den VfL Ladbergen 2:2 (1:1)

Das gestrige Derby gegen den VfL Ladbergen, hat sportlich nicht das gehalten, was sich viele im Vorfeld erhofft und auch versprochen hatten. Zum einen, verpasste unser Team gestern den Befreiungsschlag, zum anderen blieben beide Mannschaften gestern spielerisch vieles schuldig, um den knapp 300 Zuschauern eine gute Partie zu bieten und zu zeigen wohin der Weg in den nächsten Wochen gehen soll.Weiterlesen

Zweite Mannschaft verpasst Derbysieg

Leon Schott, sorgte gestern mit einem sehenswerten Freistoß für die Führung

Direkt zu Beginn kam Preußen sehr gut ins Spiel und konnte den Gegner nach Belieben kontrollieren und bespielen. In der 6.Minute konnte Leon Schott einen Freistoß aus fast zentraler Position zum 1:0 verwandeln. Auch nach der schnellen Führung ließ Preußen nicht nach, sodass das Spielgeschehen fast ausschließlich in der Hälfte von Leeden-Ledde statt fand. Nach einem scharfen Steilpass auf Lukas Guttek konnte dieser zum 2:0 einnetzen. Zum Ende der ersten Halbzeit kam der Gegner dann besser ins Spiel und verkürzt zum 2:1.Weiterlesen

Erste Mannschaft muss herbe Pokalniederlage hinnehmen

Deutlich mit 0:5 (0:3), unterlag unsere Erste Mannschaft gestern Abend im Kreispokal Achtelfinale gegen den SC Hörstel

Viele lange Gesichter gab es gestern im weiten Rund des Stadions „An der Münsterstraße“ nach der herben 0:5 (0:3) Niederlage im Kreispokal Achtelfinale gegen den Bezirksligisten SC Hörstel. Natürlich kann man gegen Bezirksligisten verlieren. Dennoch, ließ der Auftritt unserer Mannschaft nicht wenige Preußen sorgenvoll die Heimreise antreten.Weiterlesen

D1-Jugend testet erfolgreich

Unsere D1-Jugend, setzte sich am Samstag in einem Testspiel gegen den SC Falke Saerbeck mit 4:0 (1:0) durch

Während der aktuellen Herbstpause, unternahm unsere D1-Jugend des Trainerduos Marc Siegmund und Patrick Rosenbusch-Wieborg ein Testspiel vor heimischer Kulisse gegen den SC Falke Saerbeck und gewann diesen am Ende hochverdient mit 4:0 (1:0). Nach den bislang noch punktlosen Heimauftritten, war das Spiel gut für das Selbstvertrauen der Mannschaft und hat ihnen gezeigt, das es auch im heimischen Stadion klappen kann. In der Liga, geht es am 31.Oktober mit dem Heimspiel gegen die DJK Arminia Ibbenbüren weiter.